Lebenslust & Wildnatur
Mythologie, Naturspiegelung und mein Lebenstanz - Ein Kurs für Frauen

An diesem langen Wochenende werden wir unseren eigenen Facetten der Lebenslust und Wildnatur auf unterschiedlichen Ebenen begegnen. Dazu bereisen wir die Länder der Mythologie, der Natur und unseres Körpers und begegnen hier den Botschaften für uns selbst.
Die drei Bethen*) werden uns mit Geschichten Einblick in unser Werden, Reifen und Vergehen schenken. Und durch anschließende Einheiten mit Ausdruckstanz und Naturzeiten erfährst Du eine tiefere Einsicht in Deine eigene Lebenslust und Wildnatur.

Datum:

06.06.2024 – 09.06.2024

Uhrzeit:

18:00 bis 14:00 Uhr

Ort:

Landhaus Holzen, Triftern 1, Pfarrkirchen

Referent:

Christina Eggerl und Anna Kruse

Kursgebühr:

Kurskosten 310,- €

Sonstige Kosten:

Zzgl. Übernachtung im Haus (DZ incl. Verpflegung): 180,- €
bzw. alternativ nur Verpflegung ohne Übernachtung: 80,- €
Verpflegung beinhaltet bei Übernachtung Vollpension, ohne Übernachtung Mittag und Abendessen.
Getränke können im Haus erworben werden.

 

Anmeldung:

Anmeldung oder Nachfrage per Mail: HIER

 

[INFO-Flyer HIER]

______________

*) Die sog. „Bethen“, Wilbeth, Ambeth und Borbeth, galten ursprünglich und vorchristlich als eine göttliche Dreiheit, nämlich als Erd-, Mond- bzw. Sonnenmutter. Sie erfuhren als Schicksalsgöttinnen in unseren Breiten große Verehrung und wurden deshalb auch später im christlichen Kontext als Nothelferinnen umgewidmet bzw. christlich adaptiert.

Vorherige VeranstaltungAlle VeranstaltungenNächste Veranstaltung